Bluthochdruck

In Österreich hat jede/jeder Vierte einen zu hohen Blutdruck (Hypertonie), im höheren Lebensalter ist es sogar jede/jeder Zweite.  Neben einer vererbbaren Veranlagung sind  vor allem die Risikofaktoren Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung, Übergewicht und Stress  für einen hohen Blutdruck verantwortlich. Manchmal können auch hormonelle Ursachen eine Hypertonie auslösen. Ein dauerhaft zu hoher Blutdruck ist insbesondere für die Blutgefäße, Herz, Gehirn, Nieren und auch Augen gefährlich. Der ideale Blutdruckwert für die meisten Menschen liegt bei 120/80mmHg.

Neben einem gesunden Lebensstil gibt es eine Reihe medikamentöser Möglichkeiten den Blutdruck zu normalisieren. Falls bei Ihnen eine Hypertonie vorliegt biete ich Ihnen die Möglichkeit einer hormonellen Abklärung und sofern erforderlich die richtige  medikamentöse Einstellung Ihres Blutdrucks.